Ihr Warenkorb
keine Produkte

Info E-Zigarette

Über das e-Rauchen und e-Zigaretten / elektrische Zigaretten

Was ist eine elektrische Zigarette / eZigarette und wie funktioniert sie?

Die gängige e-Zigarette / elektrische Zigarette setzt sich aus mehreren Teilen zusammen:

  • einen Akku,
  • einen Verdampfer auch Clearomizer genannt
  • und einem Mundstück

Bei den heutigen Verdampfer lassen sich bei vielen der Verdampferkopf wechseln. Dadurch wird kein komplett neuer Verdampfer samt Gehäuse benötigt, dass spart Geld und zudem schont es auch die Umwelt. Die Haltbarkeit und der Wechsel des Verdampferkopfs hängt von mehreren Faktoren ab. Im Durchschnitt kann man aber bei einer Verwendungsdauer von 2-3 Wochen ausgehen, dann sollte der Verdampferkopf gegen einen neuen getauscht werden.

Durch aktivieren der e-Zigarette / elektrischen Zigarette, mittels Taster oder ziehen am Mundstück bei automatischen Akkus, wird durch die elektrische Energie vom Akku ein Draht im Innern des Verdampfers erhitzt. Wärend des Zug-Vorgangs wird der Feuertaster am Akku gedrückt gehalten. Ziehen Sie nicht zu kräftig, das ist bei einer eZigarette nicht nötig und kann unter Umständen zum austreten von Liquid führen.

Beim betätigen des Taster wird die aus dem Depot zugeführte Flüssigkeit (e-Liquid / Liquid) erwärmt und verdampft daraufhin.

Das Inhalieren des Dampfes der e-Zigarette / elektrischen Zigarette kommt dem Rauchgefühl einer Zigarette recht nahe.

Es gibt inzwischen auch größere Varianten von eZigaretten sogenannte Akkuträger. Ein Akkuträger wird, wie der Name schon vermuten lässt, mit einen separaten Akku betrieben den man aus dem Gerät entfernen kann. Hier gibt regelbare und mechanische Akkuträger. Die Geräte sind größer aber bieten mehr Akkuleistung und lassen durch ihre Elektronik gut an den Verdampfer anpassen für einen optimalen Genuss und Dampf.

Clearomizer und Cartomizer sind Verdampfer und Tank in einem, je nach Ausführung können Sie auch hier Ihren Liquid stand direkt erkennen. Sie bieten Ihnen ein größeres Volumen (mehr Liquid), bei einigen Modellen kann der Verdampfer einzelnd getauscht werden und spart dadurch Geld beim Austausch.

 

Dampf und e-Liquid / Liquid für die e-Zigarette / elektrische Zigarette

Die meisten e-Liquids für e-Zigaretten bestehen aus folgenden Grundstoffen:

- PG - Propylenglykol, zugelassen als Lebensmittelzusatz unter der Nummer E1520
- VG - Vegetable Glycerin, zugelassen als Lebensmittelzusatz unter der Nummer E422
 
Diesen werden dann Lebensmittel-Aromen beigefügt die auch in der Lebensmittelindustrie zum Einsatz kommen.

Der Dampf einer e-Zigarette ist bereits nach einigen Sekunden verflogen und nicht mehr riechbar und nach einigen Minuten  sogar nicht mehr messbar. So gut wie keine Geruchsbelästigung Kleidung riecht nicht nach Tabakrauch, keine Verbrennungsrückstände wie z.B Kondensat (Teer), keine gelben Tapeten, Gardinen und Fensterscheiben durch Tabakrauch.
 

Ist das Dampfen / E-Rauchen mit e-Zigaretten / elektrischen Zigaretten gesund? Nein! Ein regelmäßiges inhalieren von e-Liquid mit der e-Zigarette, besonders welches mit Nikotin, ist nicht Gesund.
Nikotin ist ein auf den körper wirkender Stoff aber auch kein Nervengift wie immer behauptet! Der Vorteil einer elektrischen Zigarette gegenüber einer herkömmlichen Zigarette liegt aber klar auf der Hand:
  • Kein Kondensat (Teer)
  • Kein Kohlenmonoxid
  • Kein Feinstaub
  • und viele weitere, die bei der Verbrennung von Tabakstoffen entstehen.
Das benutzen einer e-Zigarette ist dadurch erheblich weniger schädlich als eine herkömmliche Zigarette.
Inzwischen gibt es auch zahlreiche Studien zum Thema, auch wenn gewisse Institutionen und Medien anderes behaupten wollen. Eine sehr aussagekräftige Liste mit Studien zur eZigarette und Liquid welches mittels e-Zigarette verdampft wird finden Sie unter Rursus Blog.

IG-ED.org An dieser Stelle möchten wir Sie auch auf den ersten deutschsprachigen E-Dampfer-Verein hinweisen IG-ED.org, der Verein arbeitet ehrenamtlich, unentgeltlich und unabhängig von irgendwelchen Konzernen, e-Zigaretten Händlern oder Foren.
Die IG-ED klärt ausführlich über das Dampfen mit der e-Zigarette auf. Die IG-ED setzt sich für uns Dampfer und die e-Zigarette ein. Auf Ihrer Webseite werden die unzähligen Medienberichte mit Ihren ständigen Falschaussagen und Vermutungen ins rechte Licht gerückt und die Herausgeber dieser nicht korrekt recherierten Medienbericht angeschrieben und aufgeklärt.